You are not logged in.

bytefox

Experte

  • "bytefox" started this thread

Posts: 56

Location: Duisburg

  • Send private message

1

Friday, February 15th 2013, 9:33pm

aus Preussen?

Hallo,

hier ein Brief vom 07.10.1805 nach Metz.
ich entziffere: Monsieur Ceullié, Officier du génie artillerie, a l’etat major de l’ecole, d’artillerie et du génie, a Metz

Soweit so gut. Lese ich den Abgangsort im Brief auch richtig mit "Wulfen"?

Danke für Anregungen und Entzifferungshilfen :)

Viele Grüsse
Peter


2

Friday, February 15th 2013, 10:04pm

Hallo bytefox,

ich lese zunächst als Aufgabestempel den zur Franzosenzeit verwendeten L2 (103) COLOGNE - Département de la Roer (1798–1814).

Darin müsste sich auch der Ort, an dem das Schreiben verfasst wurde finden lassen.

Karte besagten Depatements hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A9partement_de_la_Roer

Hübsch isser der Beleg !

+ Gruß !

vom Pälzer

This post has been edited 1 times, last edit by "Pälzer" (Feb 16th 2013, 10:09am)