You are not logged in.

21

Monday, October 16th 2017, 7:50pm

Liebe Sammlerfreunde,

am 7. Juli 1814 kam Vorarlberg wieder zu Österreich.
Hierzu folgender Brief kurz nach diesem Datum:
Brief aus Lindau vom 9. Juli 1814, der am 10. Juli als Teilfrankobrief aufgegeben wurde. Siegelseite 3 Kreuzer rh. bis zur bayerisch österreichischen Grenze. Von da bis Hohenems (Vorarlberg - Österreich) fielen 3 Kreuzer C.M. Porto an, zuzüglich 2 Kr.C.M. für den Boten von Hohenems nach Dornbirn (Vorarlberg - Österreich). 5 Kr.C.M. zahlte der Empfänger Porto. Oder waren es Kr.rh., die noch lange Zeit in Vorarlberg im Umlauf waren ?

Beste Grüße von VorphilaBayern
VorphilaBayern has attached the following images:
  • Lindau-Dornbirn.10.7.1814.01.jpg
  • Lindau-Dornbirn.10.7.1814.02.jpg
  • Lindau-Dornbirn.10.7.1814.03.jpg

Posts: 19,777

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

22

Monday, October 16th 2017, 8:10pm

Lieber Hermann,

toller Brief - ich denke, der Absender zahlte 3x rh. und der Empfänger 5x rheinisch.
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

23

Tuesday, October 17th 2017, 7:55am

Lieber Ralph,

danke, so wird es sein.

Beste Grüße,
Hermann