You are not logged in.

Erdinger

Experte

Posts: 933

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

81

Wednesday, November 29th 2017, 9:35pm

Verehrte Freunde,

ich würde kilke zustimmen, ich sehe auch nur zwei Typen.

Viele Grüße aus Erding!
Achter Kontich wonen er ook mensen!

82

Wednesday, November 29th 2017, 11:13pm

Liebe Sammlerfreunde,

in der 2.Stempelverteilung war in Pirmasens mindestens noch bis März 1859 (lt. Sem-Katalog) der geschlossene MR "397" in Verwendung.


Den gMR "397" kann ich auf einer 3 Kreuzer blau von Platte 3 zeigen.

Gruss kilke
kilke has attached the following image:
  • Platte 3.jpg
Wer um Einzelmarken einen Bogen macht hat sich verlaufen.

Posts: 20,716

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

83

Monday, January 1st 2018, 9:21am

Liebe Freunde,

eine wunderbare Postkarte aus Germersheim ging mir ins Netz, die an Firma Walter & Cie in Godramstein gerichtet war - man bestellte wohl Wein, denke ich.

https://books.google.de/books?id=UXRXAAA…ekaCQkQ6AEIKDAA

Wie bei allen frühen Postkarten war die Entwertung des 2 Kreuzer Wertstempels noch nicht vorgeschrieben, später änderte sich das ja, so dass Karten ohne Entwertung nicht häufig sind.

Germersheim setzte also seinen blau-violetten Halbkreisstempel der Type 12a (1866-1880 bekannt, nur halt nicht in dieser Farbe) korrekt als Post - Aufgabestempel darunter. Da man die Karte direkt nach Landau in der Pfalz kartierte, stempelte man am selben Tag dort Transit, jetzt mit einem ebenso blau-violetten Einkreiser der Type 21 (dort bekannt von 1870-1875, in dieser Farbe 1873/74 mir bekannt). Dabei muss ich bemerken, dass schon in dieser Zeit Briefe kaum noch Transit gestempelt wurden und "billige" Postkarten so gut wie nie - aber hier erfreuen wir uns dieses Stempels allein schon deswegen, weil die bayerische Postverwaltung auf Postkarten überhaupt nicht vorsah, vorderseitige Transitstempel abzuschlagen, denn da, wo man Platz hatte, steht "Post-Ablage-Stempel" und eben nicht "Transitstempel". Wer übrigens Post- Ablage-Stempel sammelt, darf hier mal einen kleinen Lacher kreieren, indem er eine solche Postkarte mit einem Ankunftsstempel einer Post - Ablage zeigt, was ja dann in des Wortes doppelter Bedeutung richtig gewesen wäre! :D

Zu guter Letzt hat dann auch noch Godramstein mit seinem Halbkreiser der Type 12a in identischer Farbe Ankunft gestempelt - unter dem Landauer, aber man hat wenigstens versucht, der Vorschrift Genüge zu tun, obwohl auf der Rückseite der Karte massig Platz für zahlreiche Stempel gewesen wäre, ohne einen Text zu überdrucken. Aber so gefällt es mir viel besser. Diesen Stempel gab von 1867-1877, in dieser Farbe aber nur 1873/74.
bayern klassisch has attached the following images:
  • IMG_20180101_0001.jpg
  • IMG_20180101_0002.jpg
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

maunzerle

Experte

Posts: 1,842

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

84

Monday, January 1st 2018, 11:03am

Lieber Ralph,

Eine "Rhapsody in Blue" am Neujahrsmorgen! Zauberhaft!

Liebe Grüße von maunzerle :thumbsup:
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

Posts: 20,716

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

85

Monday, January 1st 2018, 11:44am

Lieber Peter,

das hast du ganz wunderbar ausgedrückt - Gershwin wäre stolz auf dich. :)
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Erdinger

Experte

Posts: 933

Location: Erding

Occupation: Producer (Books)

  • Send private message

86

Monday, January 1st 2018, 5:13pm

Lieber Ralph,

ich lese Post-Abgabe-Stempel, nicht Post-Ablage-Stempel. Aber bei so viel blauer Stempelfarbe können einem die Augen schon einmal einen Streich spielen.

Viele Grüße aus Erding!
Achter Kontich wonen er ook mensen!

Posts: 20,716

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

87

Monday, January 1st 2018, 5:40pm

Lieber Dietmar,

Asche auf mein Haupt - da war 1. Der Wunsch der Vater des Gedankens und 2. Muss ich wohl blau gewesen sein. :D

Danke für die Korrektur. :)
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Similar threads