You are not logged in.

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,041

Saturday, December 30th 2017, 12:53pm

Bayreuth

Hallo liebe Freunde,

@bayernjäger - schöner Brief - aber "leider" ziehen mich mit klaren Mühlradstempeln entwertete Briefe irgendwie magisch mehr an ... ;)

27.05.1851 - 2II2a - 27.05.1851 mit GMr. 23 von Bayreuth nach Nürnberg - häufig, nicht teuer und trotzdem schön. :)

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
bayern-nerv has attached the following image:
  • 23 001.jpg
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

3,042

Saturday, December 30th 2017, 1:51pm

Hallo Sammlerfreunde,

von welcher Platte könnte diese Marke stammen?
Das Papier ist sehr dick und fast wie Karton.

Gruß
bayernjäger
bayernjäger has attached the following image:
  • img357.jpg

Posts: 20,016

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

3,043

Saturday, December 30th 2017, 2:49pm

... ziemlich klare Erstausgabe von 188 Lindau mit typischem Abschlag.
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,044

Saturday, December 30th 2017, 5:31pm

München - Trostberg

Hallo liebe Freunde,

hier noch ein Brief, der auf dem Schreibtisch rumlungerte:

16.05.1862 von München nach Trostberg 2II Pl. 6 .

... jetzt ist der Schreibtisch von allen Briefen befreit und muss nur noch die Last der neu erworbenen Katzen - und Hundekarten tragen. ;)

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
bayern-nerv has attached the following image:
  • 325 001.jpg
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

3,045

Friday, January 12th 2018, 10:22am

Hallo Freunde,

bei dem kleinen Briefstück, was vor kurzem in meine Sammlung gekommen ist, weiss ich nicht so recht, über was ich mich mehr freuen soll - über die beiden blauen 3-Kreuzer-Marken oder über die beiden Mühlradstempel auf den Marken. :D

Bei den Marken handelt es sich in beiden Fällen um die Mi.Nr. 2 II2. Was auffällt, sind jedoch die deutlich unterschiedlichen Farben der beiden Marken. Bei der linken Marke handelt es sich um erste Auflage der Platte 2; bei der rechten Marke um eine spätere Auflage. Nach unserem neuen Platten-Handbuch der 3 Kreuzer blau ist die linke, hellblaue Marke eine Platte 2a, während die rechte Marke wohl der Platte 2b zuzuordnen ist.

Und bei dem Mühlradstempel, der zweimal sehr schön auf den Marken aufgesetzt wurde, handelt es sich um den doch seltenen Stempel der 1. Verteilung von Nellenbruck in Schwaben.

Viele Grüße
bayern-kreuzer
Bayern-Kreuzer has attached the following images:
  • 2 II2 2x Bfst. gMR 224.jpg
  • 2 II2 2x Bfst. gMR 225_Befund.jpg

mikrokern

Experte

  • "mikrokern" started this thread

Posts: 2,150

Location: Südbaden

Occupation: leider nicht mein Beruf: Weinbau - aber auch kein Hobby, sondern Berufung...

  • Send private message

3,046

Friday, January 12th 2018, 3:20pm

Hallo Bayern-Kreuzer,
tolles Stück mit - in der Tat - Marken von Pl. 2a bzw. 2b. Nicht häufig, und dazu sehr schön!
Beste Grüsse vom
µkern

3,047

Friday, January 12th 2018, 4:24pm

Hallo Bayern-Kreuzer,

ein wundervolles Briefstück mit zwei 3 Kreuzer-Marken in auffällig unterschiedlichen Blautönen

Der seltene MR "224" aus der 1.Verteilung von Nellenbruck Sc gibt dem Briefstück noch eine ganz besondere Note.

Nach meiner Ansicht sind beide Marken von Platte 2a.

Bei der hellblauen Marke ist die linke obere "3" mit geschlossene untere Schlinge. Eine Marke von Platte 2a.

Bei der dunkelblauen Marke ist das Plattenmerkmal durch den Stempel teils überdeckt. Die untere Schlinge ist aber auch hier geschlossen.

Ein blauer Punkt, wie bei Marken von Platte 2b üblich, kann ich nicht erkennen. Auch diese Marke ist von Platte 2a.

Von mir der MR "224" Nellenbruck Sc auf 3 Kreuzer blau von Platte 2b. Die linke obere "3" mit unten offene Schlinge (blauer Punkt).

Gruss kilke
kilke has attached the following image:
  • Platte 2b.jpg
Wer um Einzelmarken einen Bogen macht hat sich verlaufen.

3,048

Monday, January 15th 2018, 2:18pm

Hallo Freunde,

und nochmal ein Briefstück von mir.

Leider nur ein (großes) Briefstück und kein Brief. Aber auf ihm findet sich auch alles, was zu einem richtigen Brief gehört:
- eine Mi.Nr. 2 II2 / Platte 2b, entwertet mit dem gMR-St. 73 von Emskirchen Mf.
- ein Fingerhutstempel von Emskirchen als Aufgabestempel
- ein schwarzer Chargé-Stempel und
- links oben wohl die Manualnummer.

Viele Grüße
bayern-kreuzer
Bayern-Kreuzer has attached the following image:
  • 2 II2 Bfst. gMR 73.jpg

3,049

Wednesday, January 17th 2018, 4:31pm

Hallo Sammlerfreunde,

auch auf einer losen Marke kann sich der MR "73" Emskirchen Mf sehen lassen.

Gruss kilke
kilke has attached the following image:
  • MR 73 auf Pl.2a.jpg
Wer um Einzelmarken einen Bogen macht hat sich verlaufen.

This post by "maunzerle" (Wednesday, January 17th 2018, 6:23pm) has been deleted by the author himself (Wednesday, January 17th 2018, 6:25pm)

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,051

Saturday, January 20th 2018, 12:42pm

3 Kr. blau

Hallo liebe Freunde,

dieses Exemplar mit GMr. 43 hier blieb heute an meiner Pinzette kleben - sieht nach Platte 4 aus, wenn ich mich nicht irre .. :)

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
bayern-nerv has attached the following image:
  • 43 001.jpg
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

3,052

Saturday, January 20th 2018, 12:55pm

Hallo Volker,

da hast du ja mit der Nummer 43 ein richtig dickes Ding erwischt.

Und das ganze auf einer sehr schön geschnittenen blauen 3-Kreuzer mit zentrisch aufsitzendem Stempel - Da kann man nur zu gratulieren.

Jetzt würde mich nur noch interessieren, ob du die Marke - wie schon so oft - im 10-Cent-Album irgendeines unwissenden Händlers gefunden hast. :D

Viele Grüße
bayern-kreuzer

3,053

Saturday, January 20th 2018, 3:11pm

Hallo bayern-nerv,

du hattest den richtigen Klebstoff.

Die Mühlradnummer "43" gehört zu den seltesten Mühlradnummern überhaupt. Von dieser Nummer wird es keinen besseren Abschlag geben.

Lt.Sem-Katalog war der MR "43" in der 2.Verteilung erst in Burgrheinfeld Uf im Einsatz und wechselte ab dem 1.9.1857 nach Gross-Hesselohe Ob.

Der auffällige Markendruck mit Farbeck unten links ist aus der rechten oberen Ecke. Im nächsten Rundbrief zeige ich dreimal denselben Druck, dabei

einmal auf Brief vom 23.Januar 1858. Es ist ein Druck von Platte 3 mit noch nicht katalogisierten Plattenfehler " untere Einfassungslinie links mit Farbeck".

Im Vorgriff auf den Rundbrief zeige ich schon einmal die beiden Einzelmarken.

Gruss kilke



kilke has attached the following image:
  • Pl.3  PF Ecke links (2).jpg
Wer um Einzelmarken einen Bogen macht hat sich verlaufen.

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,054

Saturday, January 20th 2018, 3:36pm

3 Kr. blau

Hallo liebe Freunde,

Wolfgang - leider kostet nicht alles, was ich "schnappe" nur 10 Cent, aber da ich dieses Exemplar zusammen mit einigen anderen von einem "halb unwissenden" Händler erwerben konnte, lag der Preis für die Marke bei ca. einer halben Pizza. ;)

Kilian - da habe ich also einen sehr seltenen Stempel auf einer Marke mit Plattenfehler - klasse, also wieder eine richtig schöne Bereicherung für die Mühlradstempelsammlung. :D

.... und diesmal war ich auch so schlau und hatte meine Lesebrille dabei und meinen Sem-Katalog ... :thumbsup:

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

maunzerle

Experte

Posts: 1,779

Location: Herkunftsort des Eichstätt-Briefes

  • Send private message

3,055

Saturday, January 20th 2018, 4:09pm

Prima, Volker! Gut gekauft!
"Ein Leben ohne Philatelie (und Katzen) ist möglich, aber sinnlos!" (frei nach Loriot, bei dem es allerdings die Möpse waren - die mit vier Beinen wohlgemerkt)

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,056

Sunday, January 21st 2018, 1:37pm

Nürnberg - Feuchtwangen

Hallo liebe Freunde,

hier ein Brief - Inhalt eine Rechnung der Firma Rudolphi, Großbartloff b. Mühlhausen/Thüringen vom 07.2.1859 - gestempelt 12.2.1859 GMr. 356 Nürnberg B.E. nach Feuchtwangen (13.2.1859)- MiNr. 2IIPl.4.

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
bayern-nerv has attached the following images:
  • 356 001.jpg
  • 356 002.jpg
  • 356 003.jpg
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,057

Sunday, January 21st 2018, 7:04pm

Aschaffenburg

Hallo liebe Freunde,

hier ein Brief vom 7.4.1859 von Aschaffenburg nach .??? - kann ich nicht entziffern - rückseitig Fragment eines Ankunftsstempels von Frankfurt.

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
bayern-nerv has attached the following image:
  • 22 001.jpg
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?

Posts: 20,016

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

3,058

Sunday, January 21st 2018, 7:13pm

... Herr Zipp, Gemeindeeinnehmer in Hirschhorn. Das Örtchen ist sehr hübsch (gelegen) zwischen Baden, Bayern und Südhessen. :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Posts: 3,302

Location: Niederrhein Germany

Occupation: Transportmanager

  • Send private message

3,059

Sunday, January 21st 2018, 7:50pm

Hirschhorn

Danke dir, Ralph,

jetzt kann ich es auch lesen .. ;)

Schöne Grüße
Bayern-Nerv Volker
Nimm dir im Leben ruhig die Zeit zum Sammeln und genieße einen guten Wein, denn die gesammelte Zeit nimmt dir irgendwann das Leben und dann wird man um dich weinen. (V.R.)

Bayernfarbenvielfaltverrückt - warum nicht?