You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Alandsammler" started this thread

Posts: 281

Location: Weilerbach/Pfalz

Occupation: Hausmann

  • Send private message

1

Saturday, February 1st 2014, 3:43pm

An die Kirche Eckerö auf Aland

Hallo zusammen,
heute noch etwas sinnvolles, was die Kirche betrifft.

Wie sicherlich bekannt ist, wurden früher die Briefe in der Kirche vorgelesen,
da nur wenige Menschen des Lesens und Schreibens ermächtigt waren.

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts nahm der Schriftverkehr deutlich zu.

Die Zeit um 1860 markierte einen Wendepunkt.

Erst um 1920 waren die männliche Bevölkerung der maßgebenden europäischen Länder und ein Teil der weiblichen Bevölkerung des Lesens und Schreiben kundig.


Hier aber noch zwei öffentliche Bekanntmachungen – gerichtet -

an die Kirche von Eckerö auf den Aland-Inseln.


Gruß Alandsammler
Alandsammler has attached the following images:
  • 1764 Kungörelse.jpg
  • 1812 Regierungserlass.jpg