You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ivosteijn

Experte

  • "ivosteijn" started this thread

Posts: 13

Location: Arcadia, CA, USA

Occupation: Risk Management

  • Send private message

1

Monday, November 23rd 2015, 11:18pm

USA - Preussen - Russland 1855

"Transatlantic Mail" ist meist ein komplettes Rätsel für mich, aber ich habe Richard Winters "Understanding Transatlantic Mail" und das hilft ein wenig.
Hier ist ein Brief von Washington (Georgia, nicht DC) nach Sankt Petersburg. In New York wurde 23 Cent von Preußen gefordert. Preußen notiert "12/2", die ich interpretieren als 12 Silbergroschen ausländischen Porto und 2 Silbergroschen preußischen Porto. Aber hier beginnt ein Problem. Ich würde erwarten, dass Preußen 14 Silbergroschen an Russland berechnet = 46 Kopeken. Russland fügt dann 10 Kopeken Russian Porto zu für insgesamt 56 Kopeken, und Winter zeigt in seinem Buch ein brief mit dieses Gesamtporto. Aber dieser Brief zeigt 59 Kopeken Gesamtporto. Warum, St.Petersburg, warum?

"Who says I don't have a conscience? I have 10!"

Michael

Administrator

Posts: 2,468

Location: Bergisches Land

  • Send private message

2

Tuesday, November 24th 2015, 10:07pm

Hallo Ivo,

ein sehr schöner Brief!
Leider habe ich nur einen Brief aus den USA Richtung Russland, diesen habe ich hier gezeigt.
Dort sind rückseitig die erwarteten 56 Kopeken notiert.
Bei meinen Frankobriefen aus Russland in die USA ist leider, wie oft bei russischen Briefen, das vom Absender bezahlte Franko nicht notiert, sondern nur dass Weiterfranko von 14 bzw. bei schweren Briefen von 28 Sgr. angeführt.

Warum bei deinem Brief 59 Kopeken notiert wurden, kann ich leider nicht erklären.

Gruß
Michael
Preußen mit Transiten

ivosteijn

Experte

  • "ivosteijn" started this thread

Posts: 13

Location: Arcadia, CA, USA

Occupation: Risk Management

  • Send private message

3

Tuesday, November 24th 2015, 11:35pm

Eine moegliche Erklaerung: die 14 Silbergroschen sind umgerechnet als 49 kopeken --> 1 Silbergroschen = 3.5 Kopeken. Irrtum natuerlich, aber...
"Who says I don't have a conscience? I have 10!"