You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, May 8th 2017, 3:53pm

Kaiserliche Reichspost - Helvetische Republik

Liebe Sammlerfreunde,

hierzu folgender Brief:
Portobrief aus Hersfeld vom 24. Mai 1801, in Frankfurt am Main aufgegeben (Einzeiler "VON FRANKFURT"), nach Schwyz (Helvetische Republik) mit Leitvermerk "über Basel und Bayern". Zu den Taxierungen müssen sich die Experten äußern.

Beste Grüße von VorphilaBayern
VorphilaBayern has attached the following images:
  • Hersfeld-Frankfurt-Schwyz.24.5.1801.01.jpg
  • Hersfeld-Frankfurt-Schwyz.24.5.1801.02.jpg
  • Hersfeld-Frankfurt-Schwyz.24.5.1801.03.jpg
  • Hersfeld-Frankfurt-Schwyz.24.5.1801.04.jpg

Posts: 21,230

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

2

Monday, May 8th 2017, 4:51pm

Lieber Hermann,

ich versuche mich mal an dem tollen Stück:

FFM taxiert 3 1/2 Batzen = 14 Kr.. Für den Transit durch Basel 2 Kr. = 16 Kr.. 3 Kr. Transit für den Aargau (?) = 19 Kr. und 4 Kr. für Schwyz = 23 Kr..
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

3

Monday, May 8th 2017, 9:12pm

Lieber Ralph,

herzlichen Dank.



Liebe Grüße,
Hermann

4

Thursday, May 25th 2017, 11:14am

Hallo
L. Hermann, über Basel und Luzern schreib der Absender. Wo ich mein Brief kaufte dachte ich das hier Schaffhausen und Zürich die Pakete tauschte..
LG A
Filigrana has attached the following images:
  • Scan_20170525.jpg
  • Scan_20170525 (2).jpg
"Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben."
W. v Humboldt