You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, December 23rd 2017, 11:32am

Hallo ! (so ganz kurz vor Weihnachten)

Hallo, ich freue mich dass ich im Forum aufgenommen wurde. Ich habe schon einiges mitgelesen und bin ueber die Fachkenntnisse vieler sehr beeindruckt! Ich hoffe dass mit der Zeit da ein wenig auf mich abfaerbt :)

Mein Sammelgebiet sind die Belege der suedlichen Staaten Altdeutschlands (Wuerttemberg ist -noch- nicht dabei, aber Elsass schon. Ein Brief an Chevalier in Colmar ist Schuld an der ganzen Sammlung!) und Hamburg als Gegenpol. Bei den Staaten interessiert mich die Industrialisierung und ihre gesellschaftlichen Folgen (Gruenderzeit bis 1871 - Kreuzerzeit bis 1875).
Bei vielen Vorphilabelegen sehe ich in erster Linie Adelsbriefe, Dienstliche Schreiben (Gericht usw) oder Handel, vielleicht noch Handwerk (im Verlagsystem). Erst ab 1840-1850 erkennt man eine starke Zunahme von Industrie mit Firmenbriefen.
Das spiegelt sich in meiner kleinen Sammlung irgendwie wieder.
Bei Hamburg interessiert mich der internationale Handel, aber auch ein wenig die dazugehoerende Industrie die sich in Hamburg angesiedelt hat.

(Der uebergrosse Staat Preussen ist mir einfach zu gross und unuebersichtlich ... vielleicht auch weil ich Regensburger bin??)

Aus diesem Grunde, ich gebe es gleich zu, schaue ich vor allem auf die Absender und Empfaenger, kaum auf Leitwegbesonderheiten oder Frankierungen. Ich verstehe auch kaum was davon, auch weil ich kaum Zugang zu Literatur derzeit habe. Daher mein Interesse Eure Threads zu lesen (und ggfs mitzuschreiben).

Frohe Festtage an alle!

Andreas!

kreuzer

Administrator

Posts: 1,712

Location: Oberfranken

  • Send private message

2

Saturday, December 23rd 2017, 12:06pm

Hallo Andreas!

Herzlich willkommen im Forum! Bin schon auf Deine Beiträge gespannt.

Viele Grüße

Jens

Posts: 21,492

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

3

Saturday, December 23rd 2017, 12:08pm

Hallo Andreas,

schön einen weiteren Altdeutschen hier zu wissen, der über den süddeutschen Tellerrand hinaus schaut, die Postgeschichte (PO) der wunderschönen Stadt Hamburg sammelt und das Elsaß ist meine Lieblingsregion Frankreichs, auch weil ich da eine familiäre Nähe spüre.

Ich finde es außerordentlich interessant, dass du die Briefe nicht als bloße Poststücke siehst, sondern hinter ihnen gesellschaftliche, wirtschaftliche und soziale Zusammenhänge erkennst - etwas, was m. M. n. noch in den Anfängen steckt, auch wenn es allmählich nach vorne gespült wird, was mit sehr freut, denn ohne Hintergrund ist (fast) alles nichts.

Schreib und zeig munter drauf los - wir alle schätzen es sehr, wenn sich einer ins Zeug legt. :)

Ein Frohes Fest wünsche ich dir natürlich auch!
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Posts: 996

Location: Main-Kinzig-Kreis

Occupation: Dipl. Ing., Dozent

  • Send private message

4

Saturday, December 23rd 2017, 2:39pm

Hallo Andreas,
schade dass dir Preußen zu übergroß ist. Aber eine Sammlung unter Industriegeschichtlichem Aspekt scheint mr sehr interessant zu sein.
Herzlich willkommen
Erwin W.
preussen_fan
viele Grüße
Erwin W.
preussen_fan

Posts: 2,180

Location: Sachsen-Anhalt

  • Send private message

5

Saturday, December 23rd 2017, 7:32pm

Hallo Andreas

herzlich willkommen.
Vielleicht hast du aus der Zeit zwischen 1845 bis 1852 Paketbegleitbriefe aus Hamburg in Richtung Berlin, Leipzig usw. oder gar umgekehrt. Mich interessiert es insofern, da es hier ständig Veränderungen gab, welche sich mit der Eisenbahnbeförderung in Einklang bringen lassen.

Mit freundlichem Sammlergruss

Ulf

Klesammler

Experte

Posts: 698

Location: Kreis Kleve

Occupation: habe ich (noch)

  • Send private message

6

Saturday, December 23rd 2017, 8:46pm

Hallo Andreas,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Wie Ralph schon schrieb: Sehr erfreulich, daß du dich mit Sammelgebieten beschäftigst, die bisher kaum oder garnicht vertreten sind. Daher warten wir gespannt auf deine Beiträge.

viel Spaß und entspannte Feiertage wünscht

Dieter

7

Saturday, December 23rd 2017, 11:55pm

Hallo Andreas,

auch von hier ein herzliches Willkommen im Forum, freue mich schon auf Deine Beiträge.

Viele Grüße :)

Oliver
Beste Grüsse von
Bayern Social



"Sammler sind glückliche Menschen"

8

Sunday, December 24th 2017, 11:49am

Hallo Andreas

Herzlich Willkommen :)

Viele Grüsse
Nils
Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis grösser als in der Theorie.

Minimarke

Experte

Posts: 1,149

Location: Bempflingen

Occupation: kfm. Angestellter

  • Send private message

9

Sunday, December 24th 2017, 4:27pm

Highly welcome!
Grüße aus Bempflingen
Ulrich

Das Leben ist viel zu kurz um es mit billigen Weinen und den falschen Menschen zu verbringen. (Lebensweisheit, inspiriert bei Goethe) :-)

10

Sunday, December 24th 2017, 10:07pm

Willkommen Andreas :)
LG Adriana
"Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben."
W. v Humboldt

11

Tuesday, December 26th 2017, 1:04pm

Hallo Andreas,
schade dass dir Preußen zu übergroß ist. Aber eine Sammlung unter Industriegeschichtlichem Aspekt scheint mr sehr interessant zu sein.
Herzlich willkommen
Erwin W.
preussen_fan
Hallo,
tatsaechlich waere Preussen da sicher auch eine super Fundgrube, vom Ruhrgebiet allein angefangen oder die Borsig Werke in Berlin. Aber der ein oder ander Belge kann da schon einfliesen, Hamburg hatte ja ein preussisches Postamt und incoming mail oder Empfaenger sind ja allemal eingeschlossen. Wer weiss, vielleicht kann ich ja auch mal was in Preussen vorstellen.
Gruesse
Andreas

12

Tuesday, December 26th 2017, 1:05pm

Hallo Andreas

Herzlich Willkommen :)

Viele Grüsse
Nils
Vielen Dank ... ich muss gestehen, ich lese Dein Motto von der Praxis und Theorie wieder und wieder. Ich finde es genial !!

Andreas