You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "briefmarkenwirbler24" started this thread

Posts: 270

Location: Neuwied-Oberbieber

Occupation: angehender Student

  • Send private message

1

Monday, July 30th 2018, 10:15pm

Schweiz - Spanien

Guten Abend liebe Freunde,

den nachfolgenden Brief, der, wie ich finde, optisch sehr ansprechend ist, konnte ich jüngst erwerben.

Aufgegeben wurde er am 02.03.1875 in Neuchâtel und adressiert nach Madrid. Er brauchte ganze 5 Tage bis er dort ankam und trägt den Ankunftsstempel "Estafeta [Postamt] de Cambio Madrid". Es ist wahrscheinlich noch ein Transitstempel abgeschlagen, leider jedoch für mich nicht lesbar. Sicher ist nur, dass er über Frankreich im geschlossenen Briefpaket gelaufen sein muss.

Zur Frankatur ist zu sagen, dass laut Tarif vom 01.11.1867 bis zum 30.06.1875 einfache Briefe bis 7,5 g nach Spanien mit 50 Rappen zu frankieren waren.
Die Buntfrankatur ist zumindest für mein Auge sehr ansprechend. :P

Vor-UPU Briefe nach Spanien sind nicht allzu häufig zu finden, drum bin ich froh, einen schönen Brief gefunden zu haben ;) .

Liebe Grüße

Kevin
briefmarkenwirbler24 has attached the following images:
  • SCN_0029.jpg
  • SCN_0030.jpg

Posts: 21,337

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

2

Tuesday, July 31st 2018, 6:22am

Hallo Kevin,

das mit dem geschlossenen Transit durch Frankreich ist richtig und war schon lange vorher üblich, um die Kosten niedrig zu halten.

Ein Luxusbrief, wie man ihn sich schöner kaum vorstellen kann. Du musst Gönner haben - wirklich sehr erstaunlich! :P :P
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

traumsand

Experte

Posts: 136

Location: Schwarzenbek

  • Send private message

3

Tuesday, July 31st 2018, 7:32am

"Estafeta de Cambio Madrid" = Austauschpostamt zum Versand und Empfang der Auslandspost in Madrid

  • "briefmarkenwirbler24" started this thread

Posts: 270

Location: Neuwied-Oberbieber

Occupation: angehender Student

  • Send private message

4

Tuesday, July 31st 2018, 11:50am

Hallo Kevin,

das mit dem geschlossenen Transit durch Frankreich ist richtig und war schon lange vorher üblich, um die Kosten niedrig zu halten.

Ein Luxusbrief, wie man ihn sich schöner kaum vorstellen kann. Du musst Gönner haben - wirklich sehr erstaunlich! :P :P
Hallo Ralph,

schön zu lesen, dass dir der Brief gefällt :P !


"Estafeta de Cambio Madrid" = Austauschpostamt zum Versand und Empfang der Auslandspost in Madrid
Vielen Dank für die etwas genauere Übersetzung des Stempels :thumbsup: !

Liebe Grüße

Kevin

Similar threads