You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum für Postgeschichte und Markenfreu(n)de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, February 17th 2019, 9:24am

Baden nach Österreich über die Schweiz, Vormarkenzeit

Liebe Sammlerfreunde,

hierzu folgender Brief:
Brief aus Messkirch (Baden) vom 28. Juli 1823, franko Schaffhausen (Schweiz),
nach Feldkirch (Österreich). Der Absender bezahlte 6 Kreuzer bis Schaffhausen.
Zu den Taxierungen von da bis Feldkirch müssen sich die Experten äußern.


Beste Grüße von VorphilaBayern
VorphilaBayern has attached the following images:
  • img268.jpg
  • img269.jpg
  • img270.jpg
  • img271.jpg

Posts: 22,115

Location: Südhessen

Occupation: Privatier

  • Send private message

2

Sunday, February 17th 2019, 9:35am

Lieber Hermann,

ein feiner Brief!

Österreich sollte vor der fremden Transitgebühr "T" schreiben, also berechnete man für den Transit durch die CH 6 Kreuzer CM, dazu 2 Kreuzer CM eigenes Porto zum zum Empfänger.

Das hieß aber nicht, dass man der CH den Brief faktisch auch für 6 Kreuzer CM abkaufte, sondern diente nur zur optischen Verrechnung. Hinter den Kulissen wurden, so meine ich, geringere Beträge überwiesen.
Liebe Grüsse vom Ralph

Niemals bin ich weniger müßig, als in meinen Mußestunden. Und niemals weniger einsam, als wenn ich allein bin. Publius Cornelius Scipio "Africanus"

Similar threads